Leben als Ausdruck höherem Bewusstseins

........................................

Ein Lebewesen mit einem höheren Bewusstsein lebt völlig frei und gelöst vom materiellen Leben – ist unvoreingenommen gegenüber anders denkenden und handelnden Wesen – ist frei von den Bedürfnissen eine Meinung, Erkenntnis oder Lehre anderen Menschen mitteilen zu müssen (sieht sich nicht als Missionar und missioniert deshalb auch nicht) – ist unvoreingenommen gegenüber allen Lehren des Lebens - fühlt sich im Einssein verbunden mit allen Lebewesen und allen universellen Leben – ist frei von allen Bedürfnissen (geniest einfach alles aber braucht nichts) – ist frei von den Bedürfnissen nach Anerkennung, Erfolg und Reichtum – ist frei von den Bedürfnissen zu festeren Beziehungen zu Menschen – lebt ein völlig freies und unabhängiges Leben und hat sich somit befreit von allen Regeln und Verpflichtungen – ist sich selbst genüge und fühlt sich mit sich selbst nicht allein und einsam – hat sich gelöst von allen Sorgen und Ängsten – fühlt sich göttlich und hat damit sein wahres göttliches Bewusstsein angenommen, ohne ein Gott im erhobenen Sinne vor anderen Lebewesen sein zu wollen - kennt im Bezug zu seinem Leben keinen Anfang und kein Ende - lebt sein Leben bewusst im ewigen Jetzt und damit im Kreislauf des ewig währenden Seins.

........................................